Ausflugsziele im Salzburger Land



Die Möglichkeiten für Ausflüge reichen für mehr als nur einen Urlaub im SalzburgerLand. Hier kommen Kinder und Erwachsene gleichermaßen auf ihre Kosten!

Eisriesenwelt Werfen

Lassen Sie sich von der größten Eishöhle der Welt auch an heißen Sommertagen in Eispaläste von kristallklarer Schönheit verführen. Schon von weitem sehen Sie das gewaltige Höhlenportal von 20 m Breite und 18 m Höhe,welche Sie in ein Höhlensystem von über 42 km einläd. Der Öffentlichkeit zugänglich ist der erste Kilometer mit riesigen Eisgebilden, welche Sie im Rahmen von Führungen bei durchschnittlich ca. 0°C (warme Kleidung nicht vergessen!) erkunden können.

Salzburger Freilichtmuseum

Ein wunderschönes Ausflugsziel in unmittelbarer Nähe der Stadt Salzburg! 60 Bauernhöfe, Scheunen, Mühlen, Handwerkerhäuser, Almen aus 5 Jahrhunderten sowie sehenswerte Dauer- und Sonderausstellungen, eine Multivisionsschau und ein Haus der Geräusche sowie vielfältige Veranstaltungen und Handwerks- vorführungen lassen Ihren Besuch in einer der größten Sehenswürdigkeiten nahe der Stadt Salzburg zu einem unvergesslichen Erlebnis unter freiem Himmel werden.

Grossglockner Hochalpenstrasse

Der Gipfel des Vergnügens! Der Großglockner (3.798 m) ist Österreichs höchster Berg und steht in Europas größtem alpinen Nationalpark. Er beherrscht Österreichs gewaltigstes Gebirge, die Hohen Tauern und überragt den längsten und ebenmäßigsten Gletscher der Ostalpen, die Pasterze. Über Großglockner Hochalpenstraße, die wohl berühmteste Panoramastraße Europas, erreichen Sie bequem diese faszinierende Hochgebirgslandschaft.

Schloss Hellbrunn

Die weltberühmten Wasserspiele, das schönste Lustschloss nördlich der Alpen und ein weitläufiger Park erwarten Sie. Die Wasserspiele und das Schlossgebäude sind in den beinahe 400 Jahren seit ihrer Errichtung kaum verändert worden. Der weitläufige, über 60 ha grosse Park, gilt als Beispiel erlesener Gartenarchitektur. So wie Sie ihn heute erleben, hat ihn der Salzburger Fürsterzbischof Markus Sittikus nach dem Vorbild italienischer Lustgärten anlegen lassen. Schloss Hellbrunn war immer ein Ort der Unterhaltung, ein Ort der grossen Feierlichkeiten, der üppigen Spektakel und der Zurschaustellung des Ungewöhnlichen - damals wie heute.

Salzwelten Hallein, Schaubergwerk Bad Dürrnberg

Durch die Zeit führt durch den legendären Dürrnberger Salzberg. Auf dieser Reise durch die Zeit belauscht, erblickt und erfühlt man aktiv den Salzberg mit all seinen vergnüglichen Überraschungen. Der gestrenge Salzfürst Wolf Dietrich und der tollpatschige Pater Jakobus sind immer mit dabei. Eine der vielen Überraschungen ist der rätselhafte unterirdische Salzsee. Ein Floß trägt Sie durch ein Gewitter aus blitzenden Lichteffekten und donnernden Musik über den Salzsee. Eine besondere Freude ist die rasante Fahrt mit der kleinen Grubenbahn ins geheimnisvolle Berginnere

Wasserwelt Krimml

Das faszinierende Wassererlebnis direkt am Eingang zu den Krimmler Wasserfällen, diesem herausragenden Naturschauspiel der Alpen und besonderen Naturkleinod im Nationalpark Hohe Tauern, öffnen sich die Tore zu einem Wasser-Themenpark im Pinzgau. Eine Bereicherung und Ergänzung zu den Wasserfällen für die ganze Familie! Wasser in jeder Form, Erstaunliches, Einzigartiges und noch nie Gesehenes. Nach einem Besuch der WasserWunderWelt werden Sie die Krimmler Wasserfälle mit ganz anderen Augen sehen: Haus des Wassers - Aqua-Park – Multivisonskino

Erlebnisdorf Salinas

Bereits vor 2.500 Jahren haben die Kelten am Dürrnberg mühsamst Salz abgebaut. Ein Blick in den prähistorischen Stollen läßt erahnen, wie mühevoll die Suche nach dem Salz damals war. Jede einzelne Hütte erzählt eine Geschichte aus dem harten Arbeitsleben der Kelten. Im Versammlungshaus hört man eine keltische Diskussion, in der Grabkammer liegt der keltische Fürst auf seinem Streitwagen mit seinen Waffen und reicher Grabausstattung.

Heiraten im Kirchenwirt

  • bis 350 Gäste
  • ca. 4 Musiker oder DJ
  • großer Festsaal
  • Hochzeitsmenü

Zur Heiratsinfo